——– a small collection of works ——–

——– a small collection of works ——–

image

beate christina tügel


in tausend worte könnte ich nicht fassen was deine sehnsucht ganz begehrt.

in hundert bilder kann ich kleiden, was dein seelenblick mir schenkt….. vielleicht.

dann ist tag und dann ist nacht mit hunderttausend unberührten bildern, denn leben zieht nicht ungeahnt vorbei und jeder neue tag hat sinn….. gewiss.

zudem sind bilder gleich gedanken, tragen töne, spiel und wunderbare zeichen, sie reichen weit und tief mit leidenschaft ins zauberhafte licht der zeiten….. millionenmal. b.t.


please note: no part of these pages, either text or image may be used, therefore, you are not allowed to copy, reproduce, modify or print any item on my website without my permission.
© 2017


collections for a painting (documented)
oil on canvas, 50×50
(in private collection)

image


so wie es in jeder unvollendeten, fragmentarisch aufgezeichneten geschichte steht, gibt es dinge, die gelöscht werden können weil mit einem male etwas anderes vorzug hält, ausgewischt, ausgerieben und ersetzt wird auch diese malgeschichte, denn sie ist wie ein tagebuch, mein mal-tage-tuch und als solches nur hat es bestand. bt.


‘life begins on the other side of despair’ (Jean-Paul Sartre)
oil on canvas, 30×30
(privatbesitz)

image


es zählt nicht, was wir sehen, es zählt, was sich in uns abbildet.


obscuring the view
oil on canvas, 60×60

image


mein wort dir geben
oil on canvas
(privatbesitz)

image


as there is enough inventiveness in each small area of our lives to be the subject of a painting, the image of it should not just exhibit as an idea, it should continue to interact with the observer….what matters is not what we see, but the picture enfolding within.

I dream of so many things, each day aware of a wonderful world. the yearning of a possibility to wrap the invisible and portray it for eyes to see. whether the process of working or the completed painting is happiness, I still can not say.
bt.


masquerade
oil on canvas
(privatbesitz)

image


nachtblumen
oil on canvas/ 50×30
part of festival exhibition
(private collection)

image


d’une
oil on canvas
exhibition: vive les femmes créatives
(privatbesitz)

 image


verletzter frühling
oil on canvas, 20×20
(privatbesitz)

image


so wie jeder bereich unseres lebens von guten einfällen geprägt wird, so ist das gemälde selbst nicht nur eine idee, nein, es sollte von der interaktion des zuschauers mit gestaltet werden. was zählt ist nicht das was wir sehen, es ist das sich enthüllende bild in uns.

träumend und wachend, spüre ich eine wundervolle welt und das verlangen einer möglichkeit, unsichtbares in sichtbares zu kleiden.
ob die arbeit daran oder das beendete bild glück bedeutet, kann ich nicht genau sagen, es mag mich beides beglücken.
bt.


les adieux
oil on canvas, 55×50
part of festival exhibition
(private collection)

image



I have been painting all my life, it being my heritage, living through art was never something that seemed like an impossible fate.

the lives we lead make up our art, the places we choose, the nights we wake, the world we see and moments we treasure, the friends that are ours and foes that we fight and it is by far not to say that any man finds equal inspirations in all the above, but of his own life’ s adventures.
then there is a time to reflect, to become quiet, find the space and peace to appreciate life…when all one has experienced finds fulfilment.
for this one moment and by no means an everlasting one, gives the strength to create.

eternally hopeful,

beate christina tügel

Advertisements

Ein Gedanke zu “——– a small collection of works ——–

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s